Kleinkahl aktuell: VG Schöllkrippen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Dorfladen
Klokahl
Radfahrer
See
Kerche
Großlaudenbach
Kirche mit Feld
Kapelle
Klookaahl
Autor: Sirikit Wenzel
Artikel vom 23.12.2021

Sachstand Glasfaserausbau

Die Erdarbeiten sind weitgehend in allen Ortsteilen abgeschlossen. Einzelne Baugruben konnten noch nicht geschlossen werden. Die Firmen sind alle abgezogen und in der Winterpause.  Je nach Wetterlage wird im neuen Jahr mit dem Ausbau von Bamberger Mühle bis zur Glashütte begonnen. Das ist die einzige Strecke die noch zu verlegen ist. Eine Endabnahme der Arbeiten fand noch nicht statt. Gewisse Mängel, wie schlecht verlegtes Pflaster, Rinnen usw. sind bereits bekannt und aufgelistet (vorwiegend in Mühlgasse und Eckenweg).

Der Einkehrsand, der jetzt noch auf einigen Pflasterstellen liegt, soll eingefahren, eingetreten oder eingekehrt werden um die Fugen zu verdichten. Ein erstes Einkehren durch die Firma ist bereits erfolgt. Wer sich an den eingesandeten Flächen vor seinem Grundstück stört, der kann diese gerne einkehren oder auf einen Haufen zusammenkehren. Die Firmen kümmern sich im neuen Jahr darum.

Wie geht es nun weiter mit dem Glasfaseranschluss? Das genau kann ich leider auch nicht beantworten, das ist Sache der Telekom. Leider wurde meine Anfrage dazu nicht beantwortet.

Angeblich sollten die Großlaudenbacher als erstes angeschrieben werden, um einen Tarifvertrag abschließen zu können.

Da die meisten bereits den Anschluss im Gebäude haben, stellt sich die Frage nach der Hausinstallation. Bei mehr als 2 Wohneinheiten kommt ein Telekommitarbeiter ins Haus und berät vor Ort. Im Schaukasten am Rathaus hängt eine Anleitung zum Innenausbau. Ebenso auf der Homepage der Gemeinde sowie im Bürgerblatt.

Laut Aussagen der Telekom brauchen sie ca. 3 Monate zum „Aufschalten“ der Glasfaserverbindung. Das heißt Frühjahr/Sommer bis alle am Netz sind.

Bei Fragen bitte direkt an die Telekom wenden!
Kostenlose Servicenummer 08007733888.

Angelika Krebs
Bürgermeisterin

Kontakt

Kirchstraße 8
63828 Kleinkahl
06024 69177
06024 69178
E-Mail schreiben

Kontakt VG

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden